Schachtraining

mit erfahrenen
Schachtrainern
       

Schachunterricht für Kinder und Erwachsene

Herzlich Willkommen auf der Seite unserer Schachschule!

Schach macht clever – egal in welchem Alter!

Wir bieten Kurse für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren an. Von der Einsteigerin, vom Einsteiger bis hin zur Turnierspielerin und zum Turnierspieler.  Sowohl Gruppenkurse als auch Privattrainings entweder in der Schachschule oder online per Skype. In den Schulferien organisieren wir Ferienkurse für Kinder und wir sind auch bereit, Kurse in Schulen durchzuführen.
Wer gerne neu in einen Kurs einsteigen möchte, der kann uns jederzeit per Kontaktformular anschreiben. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Für Kinder gibt es zu Beginn eine Gratis-Schnupperstunde.

Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler
Seit Gründung der Schachschule gewannen unsere Schülerinnen und Schüler bereits 26 Schweizermeistertitel in Langzeit und Schnellschach. Viele Erwachsene haben dank unseren Kursen den Einstieg ins Turnierschach gewagt.  Hier geht es zu den Erfolgen unserer Schüler

News

U8 Schweizermeisterschaften in Liestal
Jasmin Posch wird hervorragende Fünfte mit 5.5 Punkten aus 7 Runden. Sie spielte in der letzten Runde am ersten Brett gar um den Turniersieg mit. Sie unterlag aber der späteren Siegerin Sahasra Aragonda. Ebenfalls sehr stark spielte Robert Weis. Er erspielte sich 5 Punkte und platzierte sich im 11. Schlussrang. Und auch Vito Bokulich darf zufrieden sein. In einem seiner ersten Turniere holte er 4 Punkte und landete im 34. Rang von insgesamt 111 Teilnehmenden. Hier geht es zur Rangliste.

Nina Brüssow und Lea Glanc vertraten die Schweiz bei den Jugend-Weltmeisterschaften!
Für Nina Brüssow war es bereits die vierte Weltmeisterschaft. Für Lea Glanc war es die erste. Beide haben sich dank ihrem Schweizermeistertitel für die WM qualifiziert. Die Schachschule ist sehr stolz auf die beiden jungen Damen. Nina holte in der Kategorie Girls U16 sehr gute 5.5 Punkte aus 11 Partien. Lea erspielte sich gute 4 Punkte bei den Girls U14.

 Zwei neue Schweizermeistertitel für die Schachschule!
Beim Finalturnier in Dübendorf (23. – 25. Juni) holten sich Nina Brüssow und Lea Glanc den Titel bei U16 und bei U14. Für Nina ist es bereits der fünfte Schweizermeistertitelt bei den Mädchen. Sie gewann bereits einmal bei U10, einmal bei U12, zweimal bei U14 und jetzt bei U16. Für Lea Glanc ist es der erste Titel nach einigen Podestplätzen in den vergangenen Jahren. Und unsere jüngste Schülerin Jasmin Posch – sie spielt für den SK Brugg und ist bei Markus Regez im Privattraining – gewann als erst 7-Jährige bei U10 die Bronzemedaille! Bei U12 erspielte sich Maria Speerli den vierten Rang. Die Titelverteidigerin verpasste ganz knapp das Podest wegen wenigen Buchholzpunkten. Ebenfalls im Finalturnier dabei waren Carmen Speerli bei U10 und Elena Gregor bei U12. Ihnen lief es leider nicht nach Wunsch – sie konnten aber viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Hier geht es zum Bericht auf der SSB-Seite.

 

Lernvideos für Einsteiger, für Kinder und für Fortgeschrittene
Im Sommer 2020 startete die Schachschule eine Reihe von Youtube-Videos. Die ersten Videos zeigen die Geheimnisse des Schachbretts und die Gangart der Figuren. Dabei lernen Sie Schritt für Schritt alle Regeln des Schachs anhand vieler kleiner Spiele und Übungen. Mit der Zeit kamen spezielle Videos für Kinder hinzu. Auch für Fortgeschrittene haben wir begonnen, Videos über schwierigere Themen aufzunehmen. Hier ein Beispiel-Video über alle Schachregeln kompakt zusammengefasst:

Hier geht es direkt zur Seite mit den Videos für Einsteiger.

Hier geht es zu den Videos für Kinder.

Hier geht es zu den Videos für Fortgeschrittene.

Hier geht es zu unseren Videos über Eröffnungen

Hier geht es zum Podcast von Schachtraining.de mit Markus Regez