Schachkurse für Kinder

in den Frühlingsferien 2019
       

Das Sommersemester 2019 hat gestartet

Publiziert von Markus Regez um Freitag, 1. März 2019 um 14:49 Uhr

Moderner Schachunterricht
Das neue Semester hat nach den Sportferienkursen schwungvoll gestartet. Neu arbeiten wir in der Schachschule-Regez mit iPads, was den Unterricht für Kinder und Erwachsene noch attraktiver macht. Schachapps wie Magnus Trainer, Play Magnus, Schach und Matt oder die Apps von Chessking bieten sehr effizientes interaktives Training mit Fun-Faktor.
Deshalb hat die Schachschule nun neu zehn Ipads angeschafft. Acht für den Unterricht und zwei für die Trainer zur Vorbereitung auf die Schachstunden. Die ersten Erfahrungen zeigen: Die Kinder sind begeistert und fordern einander gegenseitig heraus, um den Rekord des anderen z.B. beim Lösen von Matt in zwei zu brechen. Kinder, die noch nicht so gut im Verteidigen sind, werden von uns angehalten, sich in der nächsten Zeit mit Verteidigungsaufgaben zu beschäftigen.
Natürlich werden nach wie vor die Stappenmethode, das Beamertraining und das Spiel am Brett mit Uhr der klassische Bestandteil unseres Unterrichts bleiben. Aber die Möglichkeit, am iPad zwischendurch Taktikaufgaben zu lösen, oder die Zugmöglichkeiten der Figuren noch zu festigen erhöht nochmals den Spassfaktor und die Effizienz im Training.

Drei SMM-Mannschaften im Einsatz
Neu starten wir gleich mit drei SMM-Mannschaften in die Saison! Dies bietet unseren jungen Turnierspielern wertvolle Spielmöglichkeiten.
Der erste Spieltag findet am Samstag, 23. März statt. Hier unsere Paarungen für die erste Runde:
SK Regez I – Gligoric 3 (Heimspiel 14.00 Uhr in der Schachschule)
SK Regez 2 – SK Regez 3 (Heimspiel 14.00 Uhr in der Schachschule)

Sowohl das interne Duell zwischen der zweiten und dritten Mannschaft als auch unser Match gegen Gligorich 2 wird sicherlich sehr spannend werden. Zuschauer sind herzlich willkommen.