Verbessere Dein Schach

mit gut strukturierten Trainings
offline oder online!
       

Schachkurse für Kinder in den Sportferien 2021

Publiziert von Markus Regez um Montag, 11. Januar 2021 um 23:53 Uhr

 

Wir führen unsere Schachkurse für Kinder in den Sportferien 2021 online durch. Sicher ist sicher! Die Coronakrise ist noch nicht vorbei.
Wir arbeiten erneut mit unserer sehr erfolgreichen Partnerschule Chessmates Zugerland zusammen. Mehrere Trainer und Trainerinnen kommen zum Einsatz. Wir bieten den Kindern ein sehr lehrreiches Programm mit vielen spielerischen Elementen.

Die Teilnehmer sind alle in einem Skype-Anruf zusammen und können interagieren. Per Bildschirm-Übertragung stellen unsere Trainer Übungsaufgaben, zeigen klassische Partien und fordern die Teilnehmer zum Denken heraus. Da wir in Kleingruppen trainieren, kommt jedes Kind auf seine Kosten. Es kann Fragen stellen und kann deshalb aktiv teilnehmen.

Wir bieten in beiden Wochen jeweils von 09.00 – 12.00 Uhr Halbtageskurse an. (Montag bis Freitag).

Daten: 15. – 19. Februar 2021 und 22. – 26. Februar 2021 
Kosten pro Kurs: CHF 225.-

Wir planen 2-3 Kleingruppen mit je einem Trainer. Die Spielstärke und die Kenntnissen der Kinder sind für die Einteilung der Gruppen entscheidend. Die minimale Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt 4 Kinder, die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe sind 6 Kinder.

Voraussetzungen

Alter: Für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 16 Jahren. (Jüngere Kinder sollten die Buchstaben a-h kennen. Damit kann es  die Koordinaten auf dem Schachbrett benennen. So steht der Teilnahme nichts im Wege!)
Spielstärke: Anfänger mit Grundkenntnissen (alle Schachgrundregeln) bis Turnierspieler.

Alle Teilnehmer benötigen:

  • einen eigenen Laptop oder ein iPad mit Headset / Kopfhörer. Denn so ist eine Rückkoppelung ausgeschlossen.
  • einen funktionierenden Skype-Account.
  • einen Lichess-Account (kostenlos). Wer noch keinen hat, kann dies bei der Anmeldung angeben.

 

 

 

 

 

Lichess.org bietet viele Spielmöglichkeiten und ist einfach zu bedienen!

Kursinhalte

Zwei Stunden Online-Training mit dem Trainer mit Taktikaufgaben, Endspielen und Eröffnungen sowie spannenden klassischen Schachpartien. 9-10 und 11-12.
Von 10-11 Uhr eine Stunde Selbststudium mit selbständigem Lösen von Aufgaben ab Blatt. Danach besprechen wir die Lösungen in der Gruppe. Und jeden zweiten Tag ein Übungsturnier mit den anderen Teilnehmern.
Am Freitag organisieren wir ein Abschlussturnier auf Lichess. Zu gewinnen gibt es Medaillen für alle und einen Pokal für den Sieger der jeweiligen Trainings-Gruppe.
Zwischen den Lektionen bleibt Zeit für eine kurze Pause.

Anmeldung

  1. Online-Anmeldeformular ausfüllen.
  2. Es besteht eine beschränkte Teilnehmerzahl. Wer sich einen Platz sichern möchte, sollte sein Kind deshalb früh anmelden.
  3. Ist ein Kurs oder Ihre Präferenz ausgebucht, werden wir Sie umgehend darüber informieren.
  4. Bei der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Link auf unsere Organisationsseite. Hier können Sie spätestens 24 Stunden nach Anmeldung sehen, wo Ihr Kind eingeteilt wurde.

Gewünschte Vorkenntnisse bei den jeweiligen Stufen (wird bei Anmeldung gefragt):

  • Stufe 1:
    Anfänger ohne oder mit nur sehr wenig Vorkenntnissen
    (Das Kind sollte mindestens die Buchstaben A-H und die Zahlen 1-8 kennen)
  • Stufe 2:
    Kennt sehr gut alle Zug- und Schlagmöglichkeiten (muss Rochade und Matt noch NICHT kennen)
  • Stufe 3:
    Kennt zusätzlich die goldenen Eröffnungsregeln, Rochade, Mattformen (tödliche Umarmung, Treppenmatt), Begriffe wie Fesselung, Gabel, Spiess, Unterschied Matt und Patt
  • Stufe 4:
    Kennt zusätzlich Begriffe wie Abzugsangriff, Doppelangriff, Doppelschach, Matt in 2 Zügen, gute Eröffnungskenntnisse
  • Stufe 5:
    Besitzt eine Elo-Zahl und spielt regelmässig Turniere

Der Anmeldeschluss ist der Sonntag, 7. Februar (Nachmeldungen auf Anfrage möglich)

Alle Kursteilnehmer erhalten per Mail eine Rechnung. Diese ist bis spätestens 19. Februar zu begleichen.

Die Trainer

Markus Regez und Roger Gloor sind professionelle Schachtrainer der Schachschule Regez und leiten seit vielen Jahren Schachkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Annette Waaijenberg ist ebenfalls professionelle Schachtrainerin. Sie hat bei Chessmates Zugerland in den letzten drei Jahren viele Kurse für Kinder aufgebaut. Und auch Dylan Schwendener besitzt viel Erfahrung mit Kinderkursen und absolviert gerade in einer pädagogischen Ausbildung. Alle verfügen über eine Vielzahl von Methoden, um den Kindern das Schachspiel spielerisch und fundiert zu vermitteln.